laut gedacht #35

by freimachen

IMG_2627

In Gedanken an die heutige Party drehen es sich um das Thema Socialising.Ich spinne gerade etwas rum. An sich nichts Neues, aber ich habe mir gerade überlegt, wie es wäre, wenn man mich in einem halben Jahr fragen würde, “was ich so mache”. Und dann habe ich in Gedanken verglichen. Zwischen damals, heute und morgen.

Damals: Agenturschlampe, no kids, a car, eine Beziehung, kein Leben.

Heute: Keine Beziehung, keine Affären (mehr), Keinen Job, 4 in Aussicht, Studentin, ein Büro, eine Emma, no kids, viel Spaß, Frühstücksrunden, Sport, zu viel zu erzählen, leider überdreht :(

Morgen = Bald hoffentlich: selbstständige Konzeptionerin, DJ, Kellnerin, Studentin Psychologie, Nebenjob im Suchtbereich (hehe), beziehungsgefestigt oder so, flexibel, zufrieden, glücklich.

Liest sich so aus meiner Perspektive ganz okay. Prost.

P.S.: Wem dieser ganze “mir scheint die Sonne aus dem Arsch” Nummer hier ebenso auf den Geist geht wie mir, der sei beruhigt, es ist bald vorbei. Versprochen. Aber heute darf ich das noch mal! So!

Advertisements