Dass…

by freimachen

… man einen Freundeskreis sein eigen nennen kann,
… man auch noch so einige, eigentlich, Silvestertaugliche Bekanntschaften hat,
… man in einer Stadt mit 600.000 Tsd. Einwohner wohnt,
… man eigentlich den zufriedenen Abschluß eines turbulenten Jahres feiern wollte,
… man bis gestern überraschenderweise ganz guter Laune war,
… und auch noch eine handvoll, handfester Möglichkeiten hatte,
… man dazu auch noch Single ist, und auf niemanden Rücksicht nehmen müsste

kann man leicht übersehen, wenn sich an Silvester um kurz nach 16h
die Vorahnung zur Erkenntnis manifestiert, dass man es anscheinend nach
26 Jahren zum ersten Mal vollbringen wird:

Ein Silvester alleine zuhause.

Komisches Jahr. Abwarten, Prost und gute Rutsch!

Advertisements